Warum es wichtig ist, dass es die EUTB gibt und warum sie entfristet werden muss

Warum es wichtig ist, dass es die EUTB gibt:

Text: Agnes Barczewski

Agnes
Agnes

Neulich kam ein älteres Ehepaar zu uns in die Beratung. Beide waren schon weit über 70 Jahre alt und hatten einen sogenannten geistig behinderten Sohn.

Eigentlich sollte es bei der Beratung um besondere Wohnformen und eine Alternative zur Werkstatt für den Sohn gehen, doch schnell wurde klar, dass das Paar einen großen Redebedarf hatte.

Sie sprachen darüber, wie schwer es ist, mit dem Sohn, der nicht sprach, zu kommunizieren und ihn zu verstehen. Wie sie sich in den 70er Jahren an Erziehungsberatungsstellen wandten, die nichts mit behinderten Kindern anfangen konnten. Dort bekamen sie Ratschläge, die man heute als Vernachlässigung oder sogar Kindeswohlgefährdung bezeichnen würde.

Sie erzählten uns von den schlechten Erfahrungen, die sie mit der Schule und der Werkstatt gemacht haben, in die der Sohn am Anfang gerne, und später nur unter Zwang gegangen ist, bis sie es nicht mehr über das Herz brachten, ihn dort noch länger hinzuschicken.

Sie sprachen mit Stolz und Amüsement über das gute Gedächtnis und den guten Orientierungssinn ihres Sohnes, und wie gut er sich mit seinen Nichten verstehen würde.

Nachdem sie sich alles von der Seele geredet haben, besprachen wir auch ihr ursprüngliches Anliegen. Die Eltern waren beeindruckt, wie kompetent die Beratung war und wie viel Mühe wir uns bei der Recherche gemacht haben. Das würden Sie von anderen Stellen, an die sie sich mit ihren Fragen gewandt haben, so nicht kennen.

Während sie zum Ausgang begleitet wurden, sprachen sie mit Verwunderung darüber, dass eine der Beraterinnen Rollstuhlfahrerin war.

Die EUTB ist eine Anlaufstelle, an die sich einfach jeder wenden kann, den das Thema „Behinderung“ betrifft. Durch die fachlichen Beratungen, die von Menschen mit Behinderung durchgeführt werden, verändert die EUTB nachhaltig die Art und Weise, wie Menschen mit Behinderung von Dritten wahrgenommen werden. Deshalb sollte die EUTB unbedingt und unbefristet bestehen bleiben.